Medizinische Fellpflege



Die regelmäßige Fellpflege dient nicht nur alleine der Körperpflege, sondern hilft auch bei der Früherkennung von (Haut-) Krankheiten.

Besonders im Fellwechsel ist gründliches Bürsten wichtig, um dadurch die abgestorbenen Haare zu entfernen. Diese können ansonsten die freie Luftzirkulation der darunterliegenden Haut behindern.

Wird die Fellpflege vernachlässigt, können die Haare schnell verfilzen, was nicht nur zu einem ungepflegten Erscheinungsbild führt, sondern auch einen Risikofaktor für Ektoparasiten und andere Hautprobleme, wie bakteriell verursachte Hautentzündungen,
z. B. Ekzeme oder HotSpots, darstellt.

Ich helfe Ihrem Tier bei bereits bestehenden Fell- oder Hautproblemen und durch regelmäßige, angepasste Fellpflege vorbeugend der Entstehung solcher Probleme.


Bei mir sind Hunde, Katzen, Kaninchen und
Meerschweinchen willkommen.


Meine Leistungen:

    • Fellpflege bei Hautproblemen
    • Augen- und Ohrenpflege
    • Pfotenpflege, Krallen schneiden
    • entfilzen
    • Unterwolle entfernen
    • angepasste Fellpflege (je nach Fellart und -zustand)
    • scheren/kürzen
    • medizinische Bäder

Über mich

Christiane Neuhaus, Tierheilpraktikerin für Kleintiere.

Eingetragenes Mitglied im VDT - Verband deutscher Tierheilpraktiker - Mitgliedsnummer 4179

VDT-Logo 

 

Therapien

Homöopathie
für das seelische Gleichgewicht

Ernährungsberatung
bei Hunden und Katzen

Medizinische Fellpflege
Vorbeugung vor Fell- oder Hautproblemen

Bach-Blütentherapie
bei seelisch bedingten Erkrankungen

Mykotherapie
Behandlung mit Hilfe von Pilzen

Sprechzeiten

Sprechzeiten nach Vereinbarung innerhalb der Futterhaus-Öffnungszeiten.
Hausbesuche nach Vereinbarung.

Kontakt

  • Telefon
    +49 (0) 9471 - 6022957
  • Mobil
    +49 (0) 163 - 4846987
  • E-Mail
    info@tierheilkunde-neuhaus.de

  • Kontakt über:
    Das Futterhaus
  • Regensburger-Str. 60
    93133 Burglengenfeld