Homöopathie



Hat ein Tier Beschwerden, wird in der Homöopathie nach dem Mittel gesucht, welches genau die Symptome hervorruft, die das Tier hat. Homöopathische Mittel regen dann den Selbstheilungsprozess an, so dass sich das Tier wieder ins Gleichgewicht bringt. Auch bei Verhaltenauffälligkeiten kann die Homöopathie das seelische Gleichgewicht wieder erlangen.


"Simila similibus curentur."
"Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt."

Samuel Hahnemann


Bei der klassischen Homöopathie steht am Anfang die Anamnese des Tieres durch Befragung des Tierbesitzes, dann erfolgt eine sorgfältige Betrachtung und Untersuchung. Danach beginnt die eigentliche, aufwendige Arbeit des Homöopathen, das Repertorisieren und Vergleichen. Alle Aussagen des Tierbesitzers die Veränderungen der Lebensqualität seines Tieres betreffend, werden durchgegangen und nach Gewichtigkeit sortiert. Die dazu passenden Mittel herausgeschrieben, aufgelistet und bewertet.


In der Materia Medica werden die Arzneimittelbilder nachgelesen um so das ähnlichste Mittel zu finden. Diese Arbeit kann mehrere Stunden in Anspruch nehmen, je nach Komplexität. Nach der getanen Arbeit setzt sich der klassisch homöopathisch arbeitende Tierheilpraktiker mit dem Tierbesitzer in Verbindung um ihm das passende Arzneimittel mit Angabe der Potenz und der Dosierung zu nennen.

Über mich

Christiane Neuhaus, Tierheilpraktikerin für Kleintiere.

Eingetragenes Mitglied im VDT - Verband deutscher Tierheilpraktiker - Mitgliedsnummer 4179

VDT-Logo 

 

Therapien

Homöopathie
für das seelische Gleichgewicht

Bach-Blütentherapie
bei seelisch bedingten Erkrankungen

Mykotherapie
Behandlung mit Hilfe von Pilzen

Ernährungsberatung
bei Hunden und Katzen

Sprechzeiten

Sprechzeiten nach Vereinbarung innerhalb der Futterhaus-Öffnungszeiten.
Hausbesuche nach Vereinbarung.

Kontakt

  • Telefon
    +49 (0) 9471 - 6022957
  • Mobil
    +49 (0) 163 - 4846987
  • E-Mail
    info@tierheilkunde-neuhaus.de

  • Kontakt über:
    Das Futterhaus
  • Regensburger-Str. 60
    93133 Burglengenfeld