Impressum


Angaben gemäß § 5 TMG:
Tierheilkunde NEUHAUS
Christiane Neuhaus
Tierheilpraktikerin
Kontakt über: Das Futterhaus
Regensburger-Str. 60
93133 Burglengenfeld

Kontakt:
Telefon +49 (0) 9471 - 6022957
Mobil +49 (0) 163 - 4846987
E-Mail info@tierheilkunde-neuhaus.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Indem Sie einen Termin mit mir vereinbaren und/ oder eine Behandlung wünschen/ in Auftrag geben, oder sich mit mir, auch nur mündlich einverstanden erklären, gehen Sie mit mir automatisch einen Behandlungsvertrag ein bzw. erklären sich mit diesen AGB's automatisch einverstanden.

Anwendbarkeit der AGB
Die AGB regeln alle Geschäftsbeziehungen zwischen Tierheilpraktiker (THP) und Kunde als Behandlungsvertrag gemäß §611 Abs. 1 BGB. Abweichende Vereinbarungen, Bedingungen, Ergänzungen und Abstriche gelten nur nach schriftlicher Bestätigung meinerseits. Zum eindeutigen Verständnis habe ich die Bezeichnung "Kunde" stellvertretend für die Bezeichnung "Patientenbesitzer", "Tierhalter" oder "Verfügungsberechtige/r" gewählt. Der Behandlungsvertrag kommt zustande, wenn der Kunde das generelle Angebot des Tierheilpraktikers annimmt und sich an den Tierheilpraktiker zum Zwecke der Beratung, Diagnose und Therapie wendet. Der THP ist berechtigt, einen Behandlungsvertrag ohne Angabe von Gründen abzulehnen (z. B. wenn ein erforderliches Vertrauensverhältnis nicht erwartet werden kann oder der THP aus gesetzlichen Gründen nicht behandeln kann/ darf. Hierbei bleibt der Honoraranspruch des Tierheilpraktikers für die bis zur Abweisung entstandenen Leistungen, einschließlich erfolgter Beratung, erhalten.

Behandlungsvertrag
Durch das Anwenden der Kenntnisse und Fähigkeiten der Ausübung der Heilkunde zur Beratung, Diagnose und Therapie beim Tier erbringt der THP seine Dienste gegenüber dem Kunden und nicht erst mit einer Heilung des betreffenden Tieres. Ein Heilversprechen wird, wie bei jedem Tierarzt auch, nicht gegeben! Das Honorar ist für die jeweils erfolgte Dienstleistung und, ebenfalls wie bei jedem Tierarzt auch, kein Erfolgshonorar. Untersuchung und Behandlung erfolgen gem. § 611 und §612 BGB sowie auf der Grundlage der AGB.

Haftung des Behandlers
Ansprüche aus versehentlicher oder unwissentlicher Fehlinformation sind - soweit nach BGB zulässig - ausgeschlossen. Vom THP werden überwiegend Heilungsmethoden angewendet, die schulmedizinisch nicht anerkannt sind und nicht dem Stand der Wissenschaft entsprechen. Diese Methoden sind allgemein auch nicht kausal funktional erklärbar und insofern nicht zielgerichtet. Deshalb wird ein subjektiv erwarteter Erfolg der Methode weder in Aussicht gestellt noch garantiert und sind überdies gesetzlich unzulässig.

Mitwirkung des Kunden
Der THP kann den Kunden nicht zu einer aktiven Mitwirkung verpflichten. Der THP ist jedoch berechtigt, die Behandlung abzubrechen, wenn der Kunde Beratungsinhalte negiert, erforderliche Auskünfte zur Anamnese und Diagnose unzutreffend und/ oder lückenhaft erteilt, dadurch das erforderliche Vertrauensverhältnis nicht mehr gegeben ist oder wenn Therapiemaßnahmen vereitelt werden.

Terminvereinbarungen
Untersuchungs- und Behandlungstermine gelten als vertraglich vereinbart, wenn diese auf dem Postweg, per Email, Telefax oder fernmündlich von mir bestätigt wurden. Bei Hausbesuchen kann es aufgrund nicht vorhersehbarer Beeinträchtigungen im Straßenverkehr oder aufgrund der Wetterlage zu Verzögerungen kommen. Hat mir der Kunde seine Telefonnummer oder seine Mobilfunknummer hinterlassen, werde ich unverzüglich über die Verzögerung informieren. Tritt der Kunde nicht mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin oder gar erst bei Ankunft des THP von dem Behandlungsvertrag zurück, werden ihm die entstandenen Aufwandskosten zuzüglich einer Bearbeitungspauschale in Höhe von 25,00 € in Rechnung gestellt. Ausgenommen von dieser Rechnung sind wichtige unverzüglich mitzuteilende und nachzuweisende Gründe in Form höherer Gewalt nach BGB.

Zahlungsbedingungen
Die Honorare sind für jede Behandlung vom Kunden in bar zu bezahlen. Sind mehrere, regelmäßige Behandlungsgänge erforderlich, kann jeweils bis zum 1. eines Monats eine Sammelrechnung erstellt werden. Sofern die Leistungen des THP nicht gegen Barzahlung erbracht wurden, sind sämtliche Rechnungen umgehend nach Erhalt ohne Abzug von Skonto zur Zahlung fällig. Bei offen stehenden Beträgen setzt nach 14 Tagen automatisch das gesetzliche Mahnverfahren ein.

Datenschutz
Daten des Tierhalters und des Tieres werden aufgrund des Vertragsverhältnisses zum Zweck der Be- und Verarbeitung gespeichert. Der Tierhalter verzichtet hiermit auf besondere Benachrichtigung lt. Bundesdatenschutz. Der Inhalt von Beratungsgesprächen, Behandlungen und Krankenakten unterliegt der Schweigepflicht. Der THP kann nur nach schriftlicher Erlaubnis durch den Tierbesitzer davon entbunden werden. Auf die Schriftform kann verzichtet werden, wenn die Auskunft im Interesse des Tierhalters erfolgt und anzunehmen ist, daß der Tierhalter zustimmen wird. Sobald der THP aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Auskunft verpflichtet ist, enthällt die Schweigepflicht. Der Tierhalter hat das Recht, einen Auszug aus seiner Kartei zu erhalten, welcher honorarpflichtig ist.

Salvatorische Klausel
Sollte eine oder mehrere Bedingungen dieser AGB nicht oder nur teilweise rechtswirksam sein, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt. §139 BGB findet keine Anwendung.

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:
Shutterstock (www.shutterstock.com)
Fotolia (www.fotolia.de)

Design & Konzeption:
NÜRNBERGER agentur für medienhandwerk
Colmarer Str. 19
93057 Regensburg
Telefon +49 (0) 941 - 46105921
Telefax +49 (0) 941 - 46105922
E-Mail mail@nuernberger-medien.de
Website www.nuernberger-medien.de

 

Über mich

Christiane Neuhaus, Tierheilpraktikerin für Kleintiere.

Eingetragenes Mitglied im VDT - Verband deutscher Tierheilpraktiker - Mitgliedsnummer 4179

VDT-Logo 

 

Therapien

Homöopathie
für das seelische Gleichgewicht

Bach-Blütentherapie
bei seelisch bedingten Erkrankungen

Mykotherapie
Behandlung mit Hilfe von Pilzen

Ernährungsberatung
bei Hunden und Katzen

Sprechzeiten

Sprechzeiten nach Vereinbarung innerhalb der Futterhaus-Öffnungszeiten.
Hausbesuche nach Vereinbarung.

Kontakt

  • Telefon
    +49 (0) 9471 - 6022957
  • Mobil
    +49 (0) 163 - 4846987
  • E-Mail
    info@tierheilkunde-neuhaus.de

  • Kontakt über:
    Das Futterhaus
  • Regensburger-Str. 60
    93133 Burglengenfeld